“Ich glaube, ich wäre eine Toblerone-Schokolade..” #TypischHSG?

Say cheese!

Das #TeamDigital hatte einen Auftrag: Wir wollten für euch herausfinden, wie die typischen HSG-Studierende aussehen. Mit einer Kamera bewaffnet gingen wir in der Hauptgebäude-Lobby auf die Pirsch und suchten nach Freiwilligen. In der heutigen Ausgabe sprachen wir mit Miriam darüber, welche Ziele sie hat und ob sie unsere gesuchte typische HSGlerin ist.

Kurz-Bio:

Name Miriam
Studienrichtung IA
Semester Assessement (#1.0)
Alter 19
Sprachen Schweizerdeutsch

Deutsch

Englisch

Französisch

7 Fragen an Miriam:

Q: Du hast dich für die HSG entschieden. Wie kam es dazu?

A: Drei Gründe sprachen dafür; die Uni hat einen guten Ruf, konnte mich am Infotag überzeugen und bietet mir mein Traumstudium an. Weshalb also nicht?

Q: Du möchtest als Bachelor IA studieren. Wie siehts danach aus?

A: Mein Ziel ist es, später bei einer internationalen Organisation mitzuarbeiten. Eine, welchen einen positiven Impact auf die Welt hat. Dafür würde ich mich gerne Einsetzen.

Q: Hohe Ziele. Nehme wir an, du könntest eine Person für ein Gespräch treffen, bereits verstorben oder lebendig. Wen würdest du wählen?

A: Entweder Mandela oder Louis le 14eme. Beide haben zu ihrer Zeit unglaublich viel Bewegt und auch nach ihrem Tod noch einen Einfluss auf unsere Zeit gehabt.

Q: Wie sieht Erfolg den für dich aus?

A: Für mich persönlich zähle ich es als Erfolg, wenn ich eine gute Work-Life-Balance finden kann. Das würde mich freuen!

Q: Wir suchen aktuell den oder die HSGler. Bist du die typische HSG-Studentin?

A: (lacht) Nein, ich glaube nicht. Immerhin trage ich täglich einen Rucksack und keine teure Handtasche 😉

Q: Wie haben den deine Freunde reagiert, als du ihnen erzählt hast, dass du bei der Uni St.Gallen studieren wirst?

A: Sehr unterstützend. Sie fanden es cool und freuen sich für mich.

Q: Man sagt, Musik verate viel über einen Menschen. Welche Musik hörst du den so?
A: Mumble Rap, Trap & manchmal auch Klassik.

Q: Gut. Nun würden wir von dir gerne deinen besten Witz hören

A: (überlegt kurz) Was ist grün und wird auf Knopdruck rot?

– Ein Frosch in einem Mixer

Q: Letzte Frage für dich: Wenn du eine Schokolade wärst, welche Art wärst du?

A: Uh, ich mag Schokolade eigentlich gar nicht. Ich glaube, ich wäre eine Toblerone-Schokolade.

Q: Vielen Dank!

Das waren die Fragen an unsere erste Kommilitonin. Sie hat die Chance, einen Gutschein für das [ad]Hoc zu gewinnen. Wenn auch du die Möglichkeit haben willst, an der Verlosung teilzunehmen, triffst du uns noch einmal im Hauptgebäude. Den genauen Zeitpunkt wirst du auf der Instagram-Story erfahren! Melde dich dann bei uns und mach mit bei der Verlosung für einen Gastrogutschein.